Was zum lachen!!!

Gucken zwei Blondinen einen Western in dem ein Cowboy auf ein riesiges Kakteenfeld zureitet. Ich wette mit dir um 10 Euro, dass der da durchreitet, sagt die eine. Ich wette der reitet da nicht durch, sagt die andere. Der Cowboy reitet durch, sagt die erste. Schon gut. Kannst das Geld behalten. Ich hab den Film schon mal gesehen, sagt die zweite. Ich auch. Aber ich hätte nicht gedacht das er noch mal durchreitet.


Zwei Blondinen gehen durch den Wald, plötzlich sagt die eine. Schau mal, eine Hasenfährte. Nein nein nein, sagt die andere, das ist eindeutig eine Rehfährte. Diskutierend folgen sie der Spur. Beide wurden vom Zug überfahren.


Was sagt eine Blondine, wenn sie in 20 Meter Entfernung eine Bananenschale auf der Strasse sieht? Scheiße, gleich fall ich wieder hin.


Eine Blondine ist seit 2 Tagen wie vom Erdboden verschluckt. Als sie dann endlich wieder zu Hause angekommen ist, und mit völlig zerrissenen Sachen vor ihrem Vater steht, fragt dieser: "Sag mal, wo warst Du denn so lange? Wir haben uns schon Sorgen gemacht!" - "Mensch, Papa, ich bin drei Tage vergewaltigt worden." - "Aber Du bist doch nur zwei Tage weg gewesen?" - Ja, aber ich muss heute Mittag wieder hin!


Blondie und zwei Freundinnen fliegen nach New York. An der Hotelbar versucht sie, ihre Bildung zu zeigen. One Martini, please. Dry?  fragt der Kellner. Darauf Blondie. No, only one


Warum war die Blondine so stolz darauf, dass sie das Puzzle in zwei Wochen geschafft hatte?  Weil vier bis sechs Jahre drauf stand.


Wie kann man feststellen, ob eine Blondine am Computer saß? Es befindet sich Tipp-Ex auf dem Bildschirm.


Wer schnappt sich zuerst den Hundertmarkschein, der auf der Strasse liegt. Der Nikolaus, eine kluge Blondine oder eine dumme Blondine? Keiner. Es gibt weder den Nikolaus noch eine kluge Blondine und die Dumme denkt, es sei ein breitgetretener Kaugummi.


Was ist der Unterschied zwischen einer Prostituierten, einer Nymphomanin und einer Blondine? Die Prostituierte sagt: Bist du noch nicht fertig? Die Nymphomanin sagt, wieso bist du schon fertig? Die Blondine sagt, blau, ich denke, ich sollte die Decke blau streichen.


Da treffen sich drei Blondinen und streiten sich darüber aus was der Penis eigentlich besteht! Da meinte die erste, na aus Fleisch, die zweite meinte, aus Knorpel, und die dritte war der Meinung, dass er aus Knochen besteht. Um es nun wirklich herauszubekommen hielten sie einen Mann auf der Strasse an und fragten Ihn ob sie bei Ihm mal fühlen dürften, der hatte natürlich nichts dagegen. Die erste fühlte und meinte, wie ich schon sagte aus Fleisch, die zweite fühlte und sprach, na sag ich doch, aus Knorpel. Die dritte fühlte auch und meinte nur, na sag ich doch aus KNOCHEN, seht hier ist das Knochenmark.


Ehemann einer Blondine, wenn du es mal lernen würdest, wie man bügelt und kocht, dann könnten wir die Haushälterin sparen. Blondine, und wenn du es mal lernen würdest, wie man es richtig macht, dann könnten wir auch den Gärtner sparen.


Eine Blondine ruft Ihren Freund im Büro an: Schatz, ich habe hier ein Puzzle, aber ich kann's nicht. Jedes Teil gleicht dem anderen.
Darauf der Freund: Hast du eine Vorlage?
Ja, auf der Schachtel ist ein roter Hahn. Aber es klappt trotzdem nicht.
Der Freund: Reg dich nicht auf, wir versuchen es heute Abend zusammen.
Am Abend sieht er sich die Schachtel an. Großes Schweigen. Dann sagt er: So, jetzt packen wir die Cornflakes wieder ein und reden nicht mehr darüber.


Fragt eine Blondine eine andere Blondine: Was ist denn weiter entfernt, der Mond oder London?
Diese daraufhin ganz entrüstet: Sag mal bist du doof! Kannst du London von hier aus sehen?


Eine Blondine in einem Sportwagen hält bei einer Verkehrstafel an. Ein Obdachloser klopft an ihre Windschutzscheibe und verlangt eine Zigarette. Sie gibt ihm eine und fährt los. Als sie wieder bei einer Verkehrstafel anhält, klopft der Obdachlose wieder an ihre Windschutzscheibe und verlangt Feuer. Sie gibt ihm Feuer und fährt los. Als sie wieder bei einer Verkehrstafel anhält, klopft der Obdachlose erneut an ihre Windschutzscheibe. Sie fragt ihn: Wie machst du das, dass du immer, wenn ich anhalte, neben meinem Wagen stehst?"
Der Obdachlose antwortet: Gib mir 10 Euro und ich helfe dir aus dem Kreisverkehr!


Geht eine Blondine in einen Laden und sagt zu dem Verkäufer: Könnte ich bitte den Fernseher dort oben kaufen?
Nein, an Blondinen verkaufen wir nix!
Einen Tag später kommt sie mit einer braunen Perücke wieder in den Laden und fragt den Verkäufer: "Könnte ich bitte den Fernseher dort oben kaufen?"
Nein, an Blondinen verkaufen wir nix!
Verwundert verlässt die Blondine den Laden und kommt am nächsten Tag mit einer blauen Perücke in den Laden und fragt wieder den Verkäufer: Könnte ich bitte den Fernseher dort oben kaufen?
Darauf antwortet wieder der Verkäufer: Nein, an Blondinen verkaufen wir nix!
Da fragt die Blondine: Wieso wissen sie, dass ich eine Blondine bin, obwohl ich eine Perücke auf habe?
Ganz einfach, antwortet der Verkäufer, das dort oben ist kein Fernseher, das ist eine Mikrowelle!


Kommt ein Mädchen freudestrahlend von der Schule nach Hause und erzählt:
Mama, wir haben heute zählen gelernt, die anderen können nur bis 3, aber ich kann schon bis 10.
Das ist ja schön, sagt die Mutter.
Ist das wohl, weil ich blond bin? fragt das Mädchen.
Ja Kind, das ist, weil Du blond bist, antwortet die Mutter.
Am nächsten Tag kommt das Mädchen wieder von der Schule und erzählt freudestrahlend: Heute haben wir das Alphabet gelernt. Die anderen können nur von A - C, aber ich kann schon von A - Z.
Das ist wirklich toll, sagt die Mutter.
Ist das wohl, weil ich blond bin? fragt das Mädchen.
Ja Kind, das ist weil Du blond bist, antwortet die Mutter.
Am folgenden Tag kommt das Mädchen wieder freudestrahlend von der Schule und erzählt: Wir waren heute schwimmen, die anderen haben noch gar keine Brüste und ich habe schon so große und zeigt auf ihre Doppel D.
Ja sagt die Mutter.
Ist das wohl weil ich blond bin? fragt das Mädchen.
Nein Kind, antwortet die Mutter, das ist so, weil Du schon 23 bist.


Eine Blondine ist in Geldnot geraten und beschließt, ein Kind zu entführen. Sie geht also in den Park, schnappt sich einen kleinen Jungen und zerrt ihn hinter ein Gebüsch. Auf einen Zettel schreibt sie:
Ich habe Ihren Sohn gekidnappt. Legen Sie morgen früh 100.000 Euro in einer braunen Papiertüte hinter den großen Baum im Park.
Unterzeichnet: Die Blonde.
Dann heftet sie den Zettel mit einer Sicherheitsnadel dem Kind innen an den Anorak und schickt es schnurstracks nach Hause. Am nächsten Morgen findet sie hinter dem großen Baum im Park eine braune Tüte mit 100.000 Euro, außerdem einen Zettel: Hier ist Ihr Geld. Ich hätte nie geglaubt, dass eine Blondine einer anderen so etwas antun kann.


Kommt eine braun gefärbte Blondine zum Schäfer und fragt: Wenn ich errate, wie viele Schafe Sie haben, darf ich mir dann eins aussuchen?
Ja, ok.
75
Das ist richtig.
Sie sucht sich eins aus und geht. Ruft der Schäfer hinter ihr her: Wenn ich errate, welche Ihre richtige Haarfarbe ist, bekomme ich dann meinen Hund wieder?


Eine Blondine lernt einen Mann kennen.
Sagt er: Zu Dir oder zu mir?
Sie: Oh je, also wenn das schon so kompliziert anfängt, dann lassen wir es lieber bleiben.