PRESSEINFORMATION

 

"Last Kick“ des FC St. Pauli

in Carsten Pröppers „Soccer World“

 

Am Montag, den 14.12.2004, werden die Spieler des FC St. Pauli zum letzten Mal in diesem Jahr mit dem „runden Leder“ kicken. In der Indoor Soccer - Anlage „Soccer World Hamburg“ unseres ehemaligen Spielers Carsten Pröpper werden die Mannen von Trainer Andreas Bergmann mit einem kleinen Turnier das Jahr ausklingen lassen.

Ab 14:00 Uhr werden sich Fabio Morena, Achim Hollerieth und Co. im 4 gegen 4 (plus Torwart) auf den drei 30 x 15 m großen Indoor-Plätzen im „Sportpark Öjendorf“ austoben.

 

Adresse:

Soccer World Hamburg

Koolbargenredder 31

22117 Hamburg

Weitere Infos unter: www.soccer-welt-hamburg.de

 

Hamburg, den 10. Dezember 2004

 

FC St. Pauli

- Pressestelle -


PRESSEINFORMATION

 

Auf nach Kuba – ein Rasenpate wird mitfliegen

Noch kein Weihnachtsgeschenk? Rasenpatenschaft verschenken!!!

 

Für die Rasenpaten des FC St. Pauli kann ein Traum wahr werden. Eine Rasenpatin oder ein Rasenpate hat über eine Verlosung die einmalige Chance, mit der Mannschaft und mobilcom ins Trainingslager nach Kuba zu reisen, im Mannschaftshotel zu wohnen und sich als „Rasenpaten-Abordnung“ vor Ort um das dortige edle Grün „zu kümmern“.

Unter allen Rasenpaten wird eine einwöchige Reise in das schöne und warme Havanna verlost. Wer schon Rasenpate ist, braucht sich nur via E-Mail über die E-Mail-Adresse rasenpate@fcstpauli.de bewerben und schon ist er im Lostopf für diese einmalige Reise.

Auch wer noch kein Rasenpate ist, kann noch an dieser Verlosung teilnehmen – sich einfach und schnell als Rasenpate unter www.fcstpauli.de/rasenpate registrieren lassen, die Bewerbungs E-Mail absenden und schon ist man auch im Lostopf dabei!

Achtung: Der Einsendeschluss für die Teilnahme an der Verlosung der einwöchigen Flugreise (ab Frankfurt mit der Condor, inkl. Ü/F im Maritim Panorama Hotel in Havanna) ist am nächsten Dienstag, den 14.12.2004, um 12:00 Uhr. Bitte die gewünschte Reisewoche angeben (10.01.-18.01. oder 17.01. – 25.01.2005)!!! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

 

Weitere Infos zur Rasenpatenschaft gibt es im Internet unter www.fcstpauli.de/rasenpate oder telefonisch von jeweils Dienstag bis Freitag unter 040 31 78 74 – 21.

 

Ein vorweihnachtlicher Hinweis: Für alle die noch kein Weihnachtsgeschenk für Ihre Liebsten gefunden haben, bietet die FC St. Pauli-Rasenpatenschaft in der Geschenkversion eine kreative Lösung.

 

Hamburg, 08.12.2004

 

FC St. Pauli

-Pressestelle-


PRESSEINFORMATION

 

X-mas-Party des FC St. Pauli am Freitag, 03.12.04, im Knust 

Geschichte wiederholt sich. Was vor vielen Jahren als selbst
organisierte Fanparty begann, ist dort wieder angekommen. Traditionell feiert die Szene rund um den FC St. Pauli nach dem letzten Heimspiel der Hinrunde ihre X-mas Party – mit Live Musik und open end.

Was ganz früher in Läden wie dem verblichenen Marquee begann, stieg zwischenzeitlich ganz offiziell in der Freiheit und im Docks. Nun spielt der FC in der dritten Liga und die Fans organisieren ihren Kram wieder selbst. So findet die von BallKult e.v./Jolly Roger (Fankneipe des FC St. Pauli) organisierte und vom Fanladen präsentierte diesjährige X-mas Party am 03.12. nach dem morgigen Heimspiel gegen den Wuppertaler SV im Knust, "Schlachthof" an der Feldstrasse, statt.

Auf der Bühne werden stehen: Siobhan aus Kanada und Banda Bassotti aus Italien. Siobhan ist ein musikalisches und visuelles Erlebnis und das macht sich nicht nur auf der Tanzflaeche sondern auch und besonders an der Bar bemerkbar. Fans der Pogues, Flogging Molly, Fiddler¹s Green, Great Big Sea, Neck, Perfect und der Mahones werden Siòbhan lieben. Banda Bassotti begeisterten mit ihrem extrem tanzbaren Ska bereits auf dem Vorplatzfest zum Saisonabschluss vor anderthalb Jahren. Als DJs werden Nessi und Iris das Bistro zum Kochen bringen. Da die Spieler auf sicher auch anwesend sein werden, ergibt sich natürlich die Möglichkeit, ganz entspannt die Hinrunde Revue passieren zu lassen. 
Karten:  10,- Euro an der Abendkasse 

Hamburg, den 02. Dezember 2004

 

FC St. Pauli

-Pressestelle-


PRESSEINFORMATION

 

"Santa Pauli is comin’ to town…"

Vorweihnachtliche Informationen des FC St. Pauli

 

Unser Fanshop auf dem Heiligengeistfeld hat bis zum 24.12. folgende Extra-Öffnungszeiten vor Weihnachten:

Mo.- Fr.: 10.30 bis 20.00 Uhr (Heiligabend bis 13:00 Uhr), Sa. bis 16.00 Uhr

 

Eine zusätzliche Fanartikelhotline unter der Nummer 040 / 244 23 244 ist täglich von 17.00 bis 20.00 Uhr ausschließlich für Bestellannahmen geschaltet. Die übliche Bestellannahme ist täglich von 10.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr unter Tel. 040 / 244 23 244 erreichbar.

 

Spieler und Trainer auf dem Altonaer Weihnachtsmarkt

 

Auf dem Altonaer Weihnachtsmarkt (Ottensener Hauptstrasse) gibt es an unseren Verkaufsständen Fanartikel und Heißgetränke. Geöffnet ist täglich von 11.00 - 20.00 Uhr, Sonntags 12.00-18.00 Uhr. Unsere Stände findet man wie gewohnt wieder zwischen dem Mercado und dem Spritzenplatz (gegen über vom FON).

Dieses Jahr bieten wir nicht nur unsere Fanartikel an, sondern servieren Euch zudem lecker hausgemachten Jagertee, Astra und weitere Spezialitäten. Am Sonntag wird ab 15.00 Uhr eine Autogramm- / Signierstunde mit Comiczeichner Guido Schröter und den Spielern Marcel Eger, Ralph Gunesch, Rico Hanke und Matthias Hinzmann statt finden. Ab 16.30 Uhr werden dann auch die Trainer Andreas Bergmann und André Trulsen zum Team stossen.

Ab Mittwoch der nächsten Woche werden täglich ab 17.00 Uhr Spieler des FC St. Pauli das Verkaufspersonal beim Glühweinverkauf unterstützen!!!

 

Hamburg, den 01. Dezember 2004

 

FC St. Pauli

- Pressestelle -


PRESSEINFORMATION / PRESSEEINLADUNG

 

Inga Rumpf wird Rasenpatin

 

Presse- und Fototermin mit Inga Rumpf

Donnerstag, 02.12.2004

14:00 Uhr im Millerntorstadion

 

Der FC St. Pauli, insbesondere unsere Rasenpaten, freuen sich über weiteren Zuwachs. Inga Rumpf, Hamburgs berühmte Rock-Legende und Seemannstochter, übernimmt ab dem 02. Dezember 2004 eine Rasenpatenschaft. Mit dem FC St. Pauli verbindet sie eine alte Liebe. Als Hamburgerin mit Leib und Seele, aufgewachsen im Dreieck Michel, Reeperbahn und Millerntor, hegt sie seit jeher eine besondere Sympathie für die Kieztruppe.

 

Nun hat sie sich entschlossen, den „Kampf der Drittklassigkeit“ auch aktiv zu unterstützen. Inga Rumpf übernimmt für die Parzelle Block 2a, Platz 22, die Patenschaft (die Zahl 2 ist Ingas Glückszahl!).

„Die Rasenpaten-Aktion finde ich prima, weil sie ungewöhnlich, witzig und typisch für den Kiez-Club ist. Mein Kompliment an die Kreativ-Abteilung! Der FC St. Pauli muss auch mit Hilfe solcher Aktionen seinen Platz in der 2. Liga wieder einnehmen“, so Inga Rumpf.

Für die Fans von Inga Rumpf sei noch angefügt, dass sie am 15. Januar 2005 im Hamburger Michel (20.00 Uhr) ihr traditionelles Neujahrs-Gospel-Konzert mit Band & Chor veranstaltet.

 

Weitere Informationen zur FC St. Pauli-Rasenpatenschaft unter: www.fcstpauli.de/rasenpate

 

Hamburg, den 01. Dezember 2004

 

FC St. Pauli

- Pressestelle -


 

 August 2005     Juli 2005   Juni 2005   Mai 2005   April 2005   März 2005   Februar 2005   Januar 2005   Dezember 2004   November 2004   Oktober 2004     September 2004     August 2004     Juli 2004     Juni 2004     Mai 2004